Home Termine Berichte Bilder Informationen Kontakte Über uns Erfolge  

Montag - 26. September 2016 - 02:11 Uhr



Rollstuhlwettkämpfe-Zusammenfassung Juli-September 2016


In den letzten drei Monaten hatte Merle einige Wettkämpfe, die kurz zusammenfassend dargestellt werden sollen, weil leider die Zeit fehlte zeitnah Artikel zu schreiben.

Juli 2016 Internationale Deutsche Meisterschaften der Behinderten in Berlin

Wie auch in den beiden Jahren zuvor, fand die Deutsche Meisterschaft wieder in Berlin statt. Und auch wie in den beiden Jahren zuvor war das Wetter nicht ganz so berauschend aber auch das gehört zu Berlin genauso wie die für Rollstuhlfahrer nicht optimale Bahn. Aber alle hatten die gleichen Bedingungen und somit starteten die ersten Wettkämpfe am Freitag im Nebenstadion des Ludwig-Jahn-Stadions. Begonnen wurde mit den Jugendwettkämpfen, was für Merle hieß, dass sie am Freitag über 100m, 200m, 400m sowie 800m startete. Verschiedene Klassen wurden für die Rennen zusammengelegt aber einzeln gewertet, was für Merle bedeutet, dass sie Deutsche Meisterin in ihrer Start- und Altersklasse ist! Sie fuhr nah an ihre Bestzeiten heran und hatte einen guten Tag.


Deutsche Meisterin U16


Am Samstag startete sie zusätzlich bei den aktiven Frauen im Ludwig-Jahn-Stadion. Hier fuhr sie die 100, 400 und 800m und errang zwei Silber- und eine Bronzemedaille.

August 2016 Schweizer Junioren Meisterschaften in Nottwil

Mitte August ging es zu einem bei Rennrollstuhlfahrern sehr beliebten Wettkampf in die Schweiz. Es ist ein Rennrollstuhlevent für alle Junioren bis U23. Ausgetragen und zusammengezählt werden die Sprintdisziplinen 100 und 200m sowie die längeren Distanzen 400 und 800m in der Alterskategorie U16 sowie U23. An diesem sonnigen, sehr warmen Tag fanden sich in Nottwil am Sempachersee junge Athleten aus Deutschland, Österreich, Großbritannien und natürlich der Schweiz ein und hatten einen tollen und persönlichen, sehr gut organisierten Wettkampftag. Merle wurde in ihrer Klasse mit zwei neuen Bestzeiten jeweils Erste!


Aufstellung zum 800m Rennen


Weltklasse Zürich am 01.September 2016

Weltklasse Zürich ist eine großartige Leichtathletikveranstaltung, die jährlich im Stadion Letzigrund in Zürich veranstaltet wird. Es finden dort hochkarätige Wettkämpfe mit Top Athleten statt und die Stimmung im ausverkauften Stadion mit 25 000 Menschen war genial. Merle wurde dort zu einem 400m Einlagerennen (Frauen U20) mit internationaler Besetzung eingeladen. Es starteten drei Schweizerinnen, zwei junge Frauen aus Großbritannien, eine Irin und Merle als jüngste deutsche Athletin. Der Wettkampf war auch von daher interessant, weil Merle in dieser Saison alle ihre Bestzeiten stark verbessert hat aber 400m die einzige Disziplin war, bei der sie bei den vergangenen Wettkämpfen in diesem Jahr, aus verschiedenen Gründen nicht wirklich das abrufen konnte, was sie im Training konnte.

Es war ein toll anzusehender Wettkampf und die jungen Frauen wurden lautstark angefeuert. Am Ende kam für Merle ein fünfter Platz heraus und, für sie noch wichtiger, eine neue persönliche Bestzeit über 400m von 1:08,36 mit der sie nun diese Saison glücklich beenden kann.

Internationales Stadionfest (ISTAF) in Berlin

Ganz zu Ende war die Saison jedoch noch nicht, denn zwei Tage später startete Merle noch in einer gemischten Gruppe von männlichen sowie weiblichen Rennrollstuhlfahrerinnen, auch unterschiedlichen Alters, in einem weiteren Einlagerennen über 100m im Olympiastadion in Berlin.

Das ISTAF Berlin ist ebenfalls eine große Leichtathletikveranstaltung mit nichtbehinderten Athleten mit großer Tradition. In diesem Jahr feierte das ISTAF sein 75.Jubiläum, was zur Folge hatte, dass das Meeting an einem Samstagnachmittag/abend stattfand anders als sonst an einem Sonntag.


100m Einlagerennen ISTAF 2016


Merle startete auch in den beiden letzten Jahren beim ISTAF und dies ist eine gute Werbung für den Rennrollstuhlsport. In diesem Jahr war die Stimmung jedoch besonders gut und das schöne Abschlussfeuerwerk machte die Veranstaltung neben den Wettkämpfen und den sportbegeisterten Berlinern zu einem besonderen Erlebnis.









Wo Sport am schönsten ist ...


Leichtathletik im Stadtturnverein Singen


Zufallsbild




Copyright © 2016   -  StTV Singen Abt. Leichtathletik  -  Impressum